Was ist der Unterschied zwischen Wolle und Kaschmir?

- Jul 24, 2019-

Bei der Wahl des Kleidungsstoffs verwechseln viele Menschen die beiden Stoffarten "Kaschmir" und "Wolle". Heute werden wir über die sieben Unterschiede zwischen "Kaschmir" und "Wolle" sprechen.


1. Verschiedene Quellen

Wolle stammt von Schafen und Kaschmir von Ziegen. Wie wir alle wissen, stammt die beste Wolle der Welt aus Australien und der beste Kaschmir aus meiner Heimatregion in der Mongolei. Fast 70% des weltweiten Kaschmirs wird in China hergestellt!


Wolle: Von Schafen wird auch feine Schafwolle, ob in beruflicher oder industrieller Hinsicht, als Wolle bezeichnet.


Kaschmir: Eine dünne Schicht aus feinem Samt, die auf der Außenhaut einer Ziege wächst und sich an der Haarwurzel der Ziege versteckt. Nachdem sie im Winter die Kaltstromstimulation erhalten hat, wächst sie, um der Kälte zu widerstehen, und fällt dann im kommenden Jahr nach dem warmen Frühling auf natürliche Weise ab. Es gehört zu einer seltenen tierischen Faser. Kaschmir macht nur 0,2% der weltweiten Tierfaserproduktion aus!


2. Unterschiedliche Hygroskopizität

Die Wasseraufnahme von Kaschmir ist die stärkste aller Textilfasern und die Feuchtigkeitsaufnahme liegt über 15%. Wenn Sie Ihren Kaschmirpullover im Wasser einweichen, dauert es einige Sekunden, bis er nass wird, und die meisten Pullover benötigen mehr als eine halbe Minute, bis sie nass werden. Daher ist Kaschmir in Bezug auf die Hygroskopizität auch Wolle überlegen.


3. Unterschiedliche Wärme

Kaschmir ist 8-mal wärmer als Wolle, da feines Kaschmir bei gleicher Deckkraft mehr statische Luft als Wolle hat und daher wärmer ist. Kaschmir wiegt jedoch nur ein Fünftel der Wolle, ist aber auch empfindlicher und die Haltbarkeit ist geringer als die von Wolle.


4. Unterschiedlicher Glanz

Die Schuppen der Wolle sind spitz, während die Schuppen des Kaschmirs rund sind und die Kaschmirfasern ohne Markschichten hohl sind. Kleidung aus Kaschmir hat daher einen weicheren Glanz und ein strukturierteres Aussehen.


5. Unterschiedliche Antifaltenfähigkeit

Da Wolle eine medulläre feste Faser ist und Kaschmir nicht myelinisiert ist, ist es ziemlich flexibel, einen doppelseitigen Kaschmirmantel mit der Hand zu greifen. Auch nach einem kräftigen Zusammendrücken kehren die losen Kleidungsstücke sofort in eine Wohnung zurück und knittern nicht.


Welchen Stoff bevorzugen Sie jetzt?