Eine kurze Einführung in die Yogahosen

- Mar 30, 2019-

Im Allgemeinen können die lockeren Hosen, die wir früher getragen haben, mit etwas Elastizität als Yogahosen verwendet werden. Gestrickt, Baumwolle und Hanf können verwendet werden. Die Hose wird vorzugsweise mit einem Tunnelzug gezogen und die Länge kann je nach Bedarf angepasst werden.

Die Bewegungen des Yoga sind weich und die Amplitude ist relativ groß. Zu nahe an der Kleidung ist die Bewegungsausdehnung nicht gut. Daher sind die Hosen überwiegend locker, lässig und bequem. Ein lockeres, bequemes Kleid ermöglicht dem Körper, sich frei zu bewegen. Dadurch werden Einschränkungen für Körper und Atmung vermieden, sodass Sie sich entspannen, sich gut fühlen und schneller mit Yoga beginnen können.