Hosen-Techniken für Hosenstoffe

- Mar 26, 2019-

Das Gewicht des Gewebes hängt von der Garnschußdichte und der Kett- und Schussdichte des Gewebes ab. Je dicker das Garn, desto dicker das Tuch und desto höher das Gewicht. Generell unterteilt in leicht, mittel und schwer. Leichte Stoffe sind 200-340 g / m2 (6-10 oz / yd2), mittelgroße 340-450 g / m2 (10-13 oz / yd2) und 450 g (13 oz / Quadratmeter). .

1. Sie müssen die Hose anprobieren und beim Anprobieren auf die Länge der Hose achten. Es ist zu kurz und zu lang.

2. Tragen Sie am besten lange Hosen mit Absatzschuhen. Die Länge der Hose ist am oberen und mittleren Teil der Ferse am besten. Dies ist bequem für das Gehen und lässt die Beine schlank aussehen.

3. Ob Sie einen Bördelstil tragen, hängt von der Länge Ihrer Beine ab. Die schlanken Beine eignen sich zum Tragen von Hosen mit Manschetten.

4. Menschen mit Temperament und Zurückhaltung sollten dem Trend nicht zu nahe kommen. Traditionelle Styles und Hosen, die die Mängel überdecken, sind die beste Wahl.

5 ,. Die Farbe ist dunkel und hell. Je nach Hautfarbe des Individuums eignet sich Schwarz zum Bleichen und die helle Farbe für gelbe Haut.